WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
News Wenn Sie sich für unsere News interessieren, öffnen Sie diesen Bereich.Schließen

Dresden International University: "DIU live" am 9. September

Die DIU Dresden International University lädt wieder ein zum "Tag der offenen Tür"!

Job-Börse

Neues Bewerber-Stellengesuch online: interessierte Firmen können sich melden

6. WTC Kompetenztag Gesundheit am 20. September 2017 im WTC

"Gesund und aktiv durch alle Jahreszeiten des Lebens"

Comödie Dresden: Zickenzirkus

Ab 25. August im Programm der Comödie Dresden: Eine Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Nach drei erfolgreichen Spielzeiten unserer musikalischen Erfolgskomödie „Tussipark“ ist die Zeit reif für einen Nachfolger und für eine neue skurrile Geschichte um vier Damen, die das Schicksal ganz willkürlich zusammenwürfelt. Diesmal schlägt es ausgerechnet mitten auf einem Schrottplatz zu. Da ist zum einen Buchhalterin Elke, die nach einem Missgeschick mit dem Wagen ihres Mannes hier fieberhaft nach einem Ersatzteil sucht. Musicaldarstellerin Pangiota dagegen wollte auf dem Gelände in aller Abgeschiedenheit eigentlich ihre neue Vorsprechrolle proben – in Ruhe. Mit der ist es jedoch endgültig vorbei, als Bloggerin und Karaoke-Fan Jennifer auf den Schrottplatz stöckelt, auf der Suche nach einem bei eBay angebotenen alten Zirkuswagen. Den besetzt jedoch im Moment noch Lebenskünstlerin Fe, für die der Wagen ganz besondere Zwecke erfüllt.

Reichlich Zündstoff für ausgiebigen Zickenzoff, bei dem die Vier aber schnell merken, dass nicht nur Elkes Wagen, sondern auch das eigene Ego die ein oder andere Schramme hat. Und der heimische Beziehungsschlamassel kommt dabei ebenfalls ans Licht. Denn auch Männer können zickende Zeitbomben sein, die zu Hause ordentlich Zirkus machen. Und die Idealvorstellung vom Traummann scheint genau hierher zu gehören – auf den Schrott. Was aber wäre, wenn sich Defizite des Liebsten kompensieren und Vorzüge geschickt kombinieren ließen? Wie hilfreich wäre ein verfügbares, passendes Ersatzteil für die ein oder andere rostige Stelle im ehelichen Miteinander? Wäre Men-Sharing nicht die Lösung für alle Probleme? Doch was muss eine Frau tun, damit ein Mann tut, was ein Mann tun muss?

Manege frei für eine Dressurnummer der besonderen Art. Denn wenn dein Leben kein Ponyhof ist – mach ’nen Zirkus draus!

Spielzeit: 25. bis 27. August und 31. Oktober bis 12. November 2017

Mehr Informationen und Tickets erhalten Sie unter: www.comoedie-dresden.de

Quelle: Comödie Dresden

Zurück